Wie puzzelt Ihr Hochkantformate?

Birgit72
Puzzle Ass

Betreff: Wie puzzelt Ihr Hochkantformate?

Ich musste echt ein wenig überlegen und mir die Puzzlefotos anschauen. Mein letztes Hochkant-Puzzle habe ich 2015 gelegt. Das ist lange her. Aber wie es auf den Fortschrittfotos scheint, habe ich es zwar wie alle anderen mit der langen Seite zur kurzen Tischkante gelegt, mir dann aber den Stuhl so ausgesucht, dass ich "richtig" vor dem Puzzle saß.

Aber richtig erinnern tue ich mich nicht. Dazu gibt es wirklich zu wenige davon.

FeeImWunderland
Puzzle Freund

Betreff: Wie puzzelt Ihr Hochkantformate?

Hochkant Motive habe ich auch hochkant vor mir liegen. Wenn ich oben nicht gut ran komme, dann stelle ich es auf den Kopf. Das mache ich aber mit Querformat Motiven auch so wenn der Himmel (oder Ähnliches oben) mal länger dauern sollte.

Birgit72
Puzzle Ass

Betreff: Wie puzzelt Ihr Hochkantformate?

Einfach auf den Kopf stellen. Das ist beneidenswert, @FeeImWunderland .

Das gibt mein Tisch gar nicht her, so ein Puzzle zu drehen.

FeeImWunderland
Puzzle Freund

Betreff: Wie puzzelt Ihr Hochkantformate?

@Birgit72 Ich verwende eine Holzplatte als Puzzleunterlage. Die ist sehr mobil 😄

KleinesGespenst
Puzzle Fachmann

Betreff: Wie puzzelt Ihr Hochkantformate?

Mein Tisch steht auch frei, um den kann ich auch prima rumgehen bzw. von oben weiterpuzzeln. Das mache ich sogar bei Querformat, wenn es viel Himmel ist. Aber das mache ich eigentlich wirklich nur, wenn man oben kein Motiv erkennbar hat, sondern die Teile nur nach Form und Farbnuance legt. Also bei Himmel. Türme oder sowas, also wo man die Teile nach Motiv legt, mag ich nicht über Kopf legen, die nur richtig rum oder von der Seite.