#IchHabsGeschafft

Ravensburger Moderator

Hallo ihr Lieben,

 

sarah.pngder ein oder andere Puzzler kennt mich sicherlich bereits von der Puzzle World und wenn nicht, ich bin Sarah und seit Oktober ein Teil vom #teampuzzle (und nein, dass auf dem Bild bin nicht ich 😉).

 

Mittlerweile dreht sich nicht nur mein Arbeitstag rund um Puzzles, sondern auch in meinem privaten Umfeld ist der Puzzlewahn ausgebrochen. Ständig müssen im Freundeskreis neue Puzzles geliefert werden, was vor einem Jahr noch unvorstellbar war. Die eine Freundin puzzelt während der Vorlesung, die andere morgens vor der Arbeit – ich würde sagen, da habe ich beste Arbeit geleistet. 😉

 

Mittlerweile ist auch bei mir das Puzzlefieber ausgebrochen - sobald das eine Puzzle fertig ist, liegt schon das nächste bereit. Vor allem die Exit-Puzzles haben es mir und meinen Freunden besonders angetan und das Rätseln geht mit vielen schlauen Köpfen eindeutig einfacher und schneller.  Aber auch schöne gepuzzelte Kaffee -Motive haben es schon an meine Küchenwand geschafft.

 

Ob alleine oder gemeinsam mit Freunden bei einem Gläschen Wein 🍷 – die Zeit vergeht beim Puzzeln immer wie im Flug. Nebenbei ist es noch super entspannend und eine der wenigen Situation in meinem Alltag in denen sogar mein Handy mit dem ganzen Social-Media-Kram oder meine extreme Müdigkeit am Abend in Vergessenheit geraten.

 

#piecebypiece zu kleinen Erfolgen – doch mein größtes Glücksgefühl macht sich dann doch beim Legen des allerletzten Puzzleteils bemerkbar. Und hier habe ich vor allem, wenn ich gemeinsam mit Freunden puzzle, meine ganz persönliche Strategie entwickelt die ich euch als Sarah’s persönlichen Tipp natürlich nicht vorenthalten möchte: Ganz unauffällig ein Puzzleteil in der Hosentasche verschwinden lassen, um zum Schluss die Ehre zu haben, das letzte Puzzleteil einsetzen zu dürfen #ichHabsGeschafft.


Für noch mehr Spaß: die Anderen einfach noch eine Weile nach dem letzten Puzzleteil suchen lassen. 😉

 

Happy international puzzleday! 🎇🎉🌍

Eure Sarah #wirsindpuzzler

3 Kommentare
Puzzle Fachmann

Wie fies, das letzte Teil zu verstecken 😂😂😂

Anonym
Nicht anwendbar

Ich hoffe, das das nie jemand bei mir macht. 

Puzzle Profi

@AnonymWer weiß das schon 😋 Aber nein das Teil könnte in der Hose Schaden nehmen z.B verknicken,abblättern.

Und ich bin auch damit zufrieden das vorletzte Teil zu legen, weil dieser schock, dem Mitpuzzler(wenn Ihm auch noch das Puzzle gehört)zu geben, das ein Teil fehlen könnte ist echt fies....

Hin und wieder wenn es zum Ende geht ,zähle ich schon mal Puzzleteile und vorhandene Löcher und wehe da kommt die Gewissheit das eins fehlen müsste...scheußliches gefühl!

 

Aber zu dem Thema fällt mir eine Geschichte ein ,die ich bei dem #wirsindpuzzler Thema posten könnte, aber ich wollte doch keine Gewinnspiele mehr mit machen😯