abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Was bringt der Sommer?

Ravensburger Moderator

Was bringt der Sommer?

 

Eigentlich ist es beim Puzzeln ja ziemlich wurscht, um welches Motiv es sich handelt, findet ihr nicht? In die Puzzle-Trance den „Flow“ wie die Fachleute sagen, gerät man immer irgendwann. Trotzdem würde ich jetzt im Sommer kein Weihnachtsmotiv puzzeln. Also habe ich mich auf die Suche nach sommerlichen Motiven gemacht! In diesem Jahr, mit eingeschränkten Reisemöglichkeiten oder zumindest einem mulmigen Gefühl bei dem Gedanken an volle Hotels und enge Flugzeuge, werden viele Menschen Urlaub daheim machen. Ein Grund mehr sich nach schönen Sommermotiven umzuschauen. Es gibt zum Beispiel im Ravensburger Sortiment ein paar ganz besonders schöne Strände:

 

StrandgeheimnisStrandgeheimnis

 

Strandgeheimnis- Genau da möchte ich hin! Ohne Maske auf dem Mund und völlig ohne Infektionsrisiko, weil ja sonst niemand da ist! 😉

 

 

 

 

 

Strandkörbe in AhlbeckStrandkörbe in Ahlbeck

 

Strandkörbe in Ahlbeck – Herrlich dieses Motiv des Seebades Ahlbeck auf Usedom. Die Ostsee ist sowieso traumhaft und dieses Jahr auch ein realistisches Ziel!

 

 

 

 

 

Unter PalmenUnter Palmen

 

Unter Palmen sitzen wir vielleicht nächstes Jahr wieder, dieses Jahr kommen die Palmen zu uns nach Hause.

 

 

 

 

 

 

Natürlich sind nicht nur Strände tolle Puzzle-Urlaubsmotive, was ist mit herrlichen Landschaftsaufnahmen, die es uns ermöglichen einen Hauch von Reisefieber wegzuzaubern?

Ich liebe es zum Beispiel im Sommerurlaub wandern zu gehen und in der Natur Zeit zu verbringen. Für mich muss die Umgebung nicht exotisch sein und der Thüringer Wald ist mir beim Wandern genauso lieb wie Norwegen, nicht nur weil das Bier billiger ist übrigens…. 😉Und ein bisschen wandern werden wir vielleicht auch diesen Sommer, wenn auch eher vor der Haustür, da die deutschen Urlaubsgebiete sicher völlig überlastet sein werden.

 

 

Skandinavische IdylleSkandinavische IdylleSonne über IslandSonne über Island

 

 

 

 

 

 

 

 

Wasserfälle von Iguazu, BrasilienWasserfälle von Iguazu, BrasilienBurg HohenzollernBurg Hohenzollern

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Piemont, ItalienIm Piemont, ItalienIdyllisches SüdfrankreichIdyllisches Südfrankreich

 

 

 

 

 

 

 

 

Abends in den Rocky MountainsAbends in den Rocky MountainsEibsee mit WettersteingebirgeEibsee mit Wettersteingebirge

 

 

 

 

 

 

 

 

An Städtereisen mag ich in Corona Zeiten gar nicht denken. Volle U-Bahnen, Gedränge an den Sightseeing Hotspots und volle Restaurants? Ohne mich. Wobei ich Städtereisen mit reichlich Kunst und Kultur immer geliebt habe. So ein Wochenende zwischendurch mal schnell in eine andere Welt- strapaziös für die Füße, aber herrlich. Naja, dieses Jahr schonen wir Füße und Geldbeutel und puzzeln uns ein paar Städte zurecht.

 

Barcelona von ObenBarcelona von ObenSicht auf DubaiSicht auf Dubai

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

London bei NachtLondon bei NachtRomeRome

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ultimative Sommermotiv ist aus meiner Sicht Strand. Allerdings würde ich mir eine Nahaufnahme des Strandes wünschen. Sand sieht aus der Nähe betrachtet nämlich total faszinierend aus. Viele verschiedene Körnchen und Farben, Strukturen und Formen. Wie ein Puzzle selbst mit den vielen unterschiedlichen Teilen!

 

Wie sieht es bei Euch aus? Traut ihr Euch zu verreisen? Also nicht auf dem Puzzletisch, sondern so richtig? Wo geht es hin?

8 Kommentare
Puzzle Profi

Wir wollen zwei Wochen an die Nordsee. In eine Ferienwohnung in einem kleinen Ort in der  Nähe von Bremerhaven. Am Strand entlanglaufen und Fahrradausflüge machen. Auf Besuche in Museen und Zoos verzichten wir dieses Jahr. Aber ein Tapetenwechsel tut uns im Moment allen gut. 

Puzzle Ass

Hehe, von den Puzzles habe ich auch einen großen Teil 😁

 

Ich habe Richtung Herbst eine Woche Bodensee und eine Woche Elbsandsteingebirge gebucht (Fotokurse und ein bißchen Drumherum), und im Dezember eine Woche Schottland (da habe ich mit Freunden ein Leuchtturmwärterhäuschen als Ferienwohnung gemietet). Und irgendwann möchte ich noch mal für ein verlängertes Wochenende nach Zingst, da habe ich noch einen coronabedingten Drei-Nächte-Gutschein, aber da habe ich noch nicht genauer geschaut. Und nachdem St. Andreasberg im Harz jetzt zweimal gescheitert ist, möchte ich da immer noch hin, vielleicht dann als Wochenendtour, mal sehen 😊 

Puzzle Profi

Schöne Pläne @KleinesGespenst 

Hier mein Sommerpuzzle 2020. Über eBay ersteigert. Hoffe es ist vollständig. 

P1110233.JPG

 

Puzzle Ass

@Canberra Das ist auch toll 😍 Viel Spaß dabei 😊 

Puzzle Fachmann

Wir wollten eigentlich zwei Wochen in einem Ferienhaus in Schweden verbringen. Leider wird daraus nichts 😪. Stattdessen eine Ferienwohnung im Allgäu.. Nähe Bodensee. Tagesausflüge u.a. Ravensburger Spieleland, worauf ich mich sehr freue! Ich war dort zu Kindestagen zuletzt  und erinnere mich gerne an das große Verrückte Labyrinth 😍

Puzzle Ass

Wir fahren im August eine Woche  und September/Oktober zwei Wochen nach Berchtesgaden zum Wandern. Haben die letzten Monate viel Stress gehabt und sind richtig Urlaubsreif. Ich kann es kaum erwarten dass es losgeht und plane schon fleißig 😀

Puzzle Ass

@Matador bitte berichte uns davon 👏👏

 

Ich fahre nicht in den Urlaub.  Habe das nie kennengelernt.  Ich vermisse es auch selten. 

Berufsbedingt habe ich im Sommer viel zu tun, sprich Urlaubssperre. 

 

Ein wenig Fernweh empfinde ich bei dem Gedanken die schlagenden Herzen anderer Städte kennen zu lernen.  

Allerdings bekomme ich bei dem Gedanken "Koffer packen" schon Schweißausbrüche.  

Darüber hinaus verlaufe ich mich schnell und meide Menschenmassen. Et voila- bestes Ziel ist der eigene Garten.  

Puzzle Profi

 Kein Urlaub und sei er noch so klein kann ich mir gar nicht vorstellen. Brauche dann doch mal ein bisschen andere Umgebung und Abwechslung. Früher bin ich viel gereist. Meine erste große Reise war mit meinen Eltern zu meinen Tanten nach Amerika. Eine wohnt in Arizona die andere im Osten in Oklahoma. Dann habe ich meinen absoluten Traum wahrgemacht und bin

fast 2 Monate in Australien gewesen. Die schönsten in meinem Leben. Das Land ist so wunderschön und die Leute ganz anders als hier. Viel freundlicher, aufgeschlossener und vor allem unkomplizierter.  Da können wir hier noch  viel lernen. In Australien habe ich 3 weitere junge Menschen aus unserer Reisegruppe kennengelernt mit denen ich noch viel unterwegs war. Kanada, Hawaii, Niederländische Antillen, Neuseeland, Irland. Alles ganz wundervolle Orte dieser Welt. In Australien habe ich auch meinen Mann kennengelernt.

Und unsere Reiseleiterin Anita kam ursprünglich aus dem gleichen Ort bei Stuttgart wie ich.

Wie klein die Welt doch sein kann.