Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"

CalamityJane
Puzzle Einsteiger

Betreff: Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"

@Sarah_Teresa Also ich zähle 14 kritische User (plus mich übrigens) und einen, dem es gefällt. Dann ist die Aufteilung für mich nicht unbedingt "einige, die großen Gefallen an den Motiven haben" , und "der Rest", und ich hatte eigentlich Mathe-Leistungskurs in der Schule. Aber vielleicht entgeht mir da auch ein besonderer Kniff 🤔

Wimmelpuzzle
Puzzle Freund

Betreff: Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"

@CalamityJane 

Der Kniff liegt in den Umfrageergebnissen, die wir ja nicht einsehen können. Scheinbar haben sich diejenigen, denen die Motive gefallen, hier nicht noch einmal zu Wort gemeldet. 

Trotzdem lässt sich ja ein klarer Trend erkennen.....sogar ganz offensichtlich. 😄

 

Sarah_Teresa
Ravensburger Moderator

Betreff: Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"

Genau, wie @Wimmelpuzzle schon sagt, haben wohl auch Einige mitgestimmt, die sich hier im Thread nicht zusätzlich geäußert haben. 🙂

...insgesamt haben wir nämlich schon über 70 Teilnehmer 🤗

kleinerJohnny
Puzzle Ass

Betreff: Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"

@CalamityJane mach 16 draus😁 ich finde sie auch grauenhaft. Das Geld gebe ich dann lieber für die anderen aus.

CalamityJane
Puzzle Einsteiger

Betreff: Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"

@Sarah_Teresa  Verstehe, dann gibt es wohl doch eine größere Anzahl "Schattenuser". Kommt halt beim Lesen etwas komisch rüber, wenn beim Verhältnis 16 zu 1 in den offen einsehbaren Kommentaren die 16 als "Rest" bezeichnet werden. Denn dieser "Rest" ist eigentlich der Teil, der Beiträge schreibt und damit (außer den Mods) die Community noch am Leben erhält. 

Birgit72
Puzzle Ass

Betreff: Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"

Ich habe auch abgestimmt und meine Meinung ehrlich in das Kommentarfeld eingetragen. Und dieser Kommentar war eher vernichtend. Bei den Motiven bekommt man ja Augenkrebs. Schrecklich.

Also ich würde die nicht mal geschenkt nehmen.

 

Wenn es Muster sein sollen, wie wäre es dann z.B. mit Victor Vasarely? Ich denke, das würde mehr den Geschmack vieler hier treffen als Animalprints.

Birgit72
Puzzle Ass

Betreff: Motivumfrage zum Thema "Animalprint/ geometrische Formen"


@Canberra  schrieb:

Mitgemacht. Aber das ist so gar nicht meine Richtung. Fand die Vorschläge alle gleich grauenvoll. 

Ich würde mir mehr Puzzle aus dem englischen oder amerikanischen Bereich wünschen. 


Ich schließe mich deiner Meinung an: eine Öffnung des ausländischen Marktes auch für Deutschland, zumindest für den Onlineverkauf. Das wäre schön.

Und es würde auch solche Stilblüten verhindern, dass bei den kleinen Anzeigen in der E-Bucht Puzzles aus dem Ausland zu horrenden Preisen als "Raritäten" verkauft werden. Das schädigt auf Dauer ja auch den Ruf von Ravensburger, weil gerade Neueinsteiger, die keine Ahnung von den wahren Preisen haben, die Puzzles als zu teuer ansehen. Das spricht sich rum.

Zumal ich gestern gerade Puzzles aus der "Skandinavian"-Reihe, die hier ja wohl im Herbst erscheinen soll, als "Rarität für 25 € oder so gesehen habe. Hey, im Herbst bekomme ich sie ganz normal für 14 (wenn ich viel Geld ausgebe,,,).