Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Highlighted
Puzzle Experte

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Ich bin ja eher ein visueller Mensch. Wenn ich was schön präsentiert sehe spricht mich das an und ich schaue mir die Sache schonmal genauer an wo ich sonst vielleicht vorbeigelaufen wäre. Puzzle und Bücher in meinem Fall jetzt mal ausgenommen. Die rufen immer "kauf mich. Du brauchst mich unbedingt". Egal wie sie präsentiert (oder eben nicht präsentiert) sind. Aber bei anderen Produkten

klappt das frontale Präsentieren bei mir prima. Obwohl ich dann nicht unbedingt das Präsentiere kaufe sondern vielleicht auch ein anderes Produkt aus der Reihe. Die Exit Spiele von Kosmos z.B. Auf die 

bin ich z.B. aufmerksam geworden weil die schön frontal präsentiert waren. Hätten die normal im Regal

gestanden wäre ich sicher dran vorbeigelaufen. 

Highlighted
Ravensburger Moderator

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Nochmals danke für das Feedback und eure Eindrücke beim Puzzlekauf. 😊

 

Die Umfrage ist noch bis morgen (Dienstag, 09.06.20) geöffnet.

An alle, die noch nicht daran teilgenommen haben: MACHT GERNE NOCH MIT! 🤗

 

Dann wünsche ich einen schönen Start in die Woche - mit perfektem Puzzle-Wetter 😉

Highlighted
Puzzle Fachmann

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Mir ist es in den Regalen vor allem wichtig, dass ganz viele verschiedene Puzzles drin sind 🤣

 

Aber im Ernst, ein psychologisch ausgefuchstes Präsentationssystem mit vielen Puzzles, die einen mit dem Gesicht nach vorne angrinsen, sieht am Anfang toll aus. Aber es muss sehr kontinuierlich durch die Verkäufer gepflegt werden. Ich sehe es leider öfter, dass die Puzzles, die eigentlich mit dem Gesicht nach vorne stehen sollten, statt dessen liegen und das Ganze unter dem Strich angefressen aussieht. Das finde ich dann auch schade... 

Highlighted
Puzzle Ass

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Ich hab die umfrage wie immer gern ausgefüllt.

Bei mir gehts tatasächlich erstmal um die Marke (Ravensburger natürlich 😉 ) und dann nach der Anzahl der Teile und dann schaue ich nach dem Motiv was gefallen könnte und dann wird erst auf dem Preis geschaut. Wenns zu teuer ist kommts auf die Weihnachtswunschliste und ich schaue weiter lol.

 

 

 

Highlighted
Ravensburger Moderator

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Danke auch für deine Teilnahme @luca1981 !

Interessant, dass auch du zu den Puzzlern gehörst, die nicht als erstes nach dem Motiv auswählen 😊

Ich übrigens auch - erst kommt die Teilezahl, dann das Motiv - dass es von Ravensburger sein muss, ist natürlich Voraussetzung. 😋

Highlighted
Puzzle Fachmann

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft


@Sarah_Teresa  schrieb:

Die Umfrage ist noch bis morgen (Dienstag, 09.06.20) geöffnet.

An alle, die noch nicht daran teilgenommen haben: MACHT GERNE NOCH MIT! 


 Schade, da bin ich wohl zu spät drann... 😔. Aber durch diese Umfrage bin ich auf etwas anderes gekommen: Ich war neulich unterwegs und habe nach einem Regal für meine Puzzle gesucht. Leider bin ich nicht fündig geworden. Das Thema wurde hier ja schon mal besprochen. Vielleicht könnte Ravensburger da mal mit z.B. IKEA etwas entwerfen was genau die richtigen Maße für 1000er und 2000er Puzzlekartons hat. Durch den aktuellen Puzzleboom besteht da glaube ich genug Bedarf und Ravensburger hat dadurch eine gute Verhandlungsbasis.

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Das ist einer Super Idee. Ich nutze das Expedit und bin damit ganz zufrieden.  

 

So ein Regal muss auf jeden Fall erweiterbar sein.  Vielleicht eine Art  stecksystem um auf verschiedene puzzlekarton Maße eingehen zu können.  

Highlighted
Puzzle Profi

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Ich hab einige meiner Puzzle auch in so einem Expedit oder wie auch immer diese Dinger von diesem Möbelhaus heißen, daß ich überhaupt nicht leiden kann.Am liebsten würde ich jetzt viele Schimpfwörter für das Möbelhaus vom Stapel lassen...

aber ich will ja über die Lagerung der Puzzle schreiben...Ich finde mein Vollholz Regal am Besten geeignet,es gab seiner Zeit die Böden in 2 verschiedenen Längen und die Streben  für dazwischen in 3 Längen.Dazu noch Gewindestangen abschnitten und mann kann es jederzeit universal zusammen bauen

In dem Ikea Ding ist die Platzausnutzung nicht so optimal und ordentlich.

Wenn man Fotos von den anderen Community Mitglieder und ihrer Puzzle Sammlung sieht , finde ich die Lagerung in Schwerlastregalen auch gut.

Highlighted
Puzzle Ass

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

Ich nutze als Puzzleregal das Ivar System von Ikea mit einer Tiefe von 50 cm (das Bild ist im Beitrag Johnnys Puzzleregal zu sehen, ich weiß leider nicht wie man verlinkt). Den Aufbau der Puzzle hab ich mir im Berliner Puzzlegeschäft abgeschaut.

Highlighted
Puzzle Profi

Betreff: Umfrage zum Thema Puzzle-Regal im Ladengeschäft

@MarkusDu hast etwas mal nicht gelesen...?

Steht hier wo kleinerJohnny das Regal her hat...😉